Wie die Polizei mitteilte, bog eine 20-jährige Peugeot-Fahrerin von der Theodor-Heuss-Straße in Altenkunstadt bei ausgeschalteter Ampel nach links in die Weismainer Straße ein und übersah dabei einen 62-jährigen Mercedes-Fahrer, der in Richtung Mainbrücke unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch an Beiden wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Die Peugeot-Fahrerin, sowie ihre 15-jährige Beifahrerin und der Mercedesfahrer wurden mit leichten Verletzungen ins Klinikum Lichtenfels eingeliefert. pol