Zahlreiche Besucher ließen sich von der Kapelle des Patenvereins aus Johannisthal unterhalten und beobachten einen souveränen Bieranstich durch den Bürgermeister Udo Dauer: "Es ist phänomenal, was vom Verein geleistet wurde."
Später am Abend machte Gemütlichkeit am Ausweich-Festgelände zugunsten der Ausgelassenheit im 100 Meter entfernten Zelt Platz, weil die siebenköpfige Band "Neumond" für eine lange Partyrock-Nacht sorgte. Der Samstag stand zunächst im Zeichen der Wertungsspiele in Grundschule. Später machten die sechs "Blechbriada" vom Tegernsee ihrem Motto "Blasmusik mit Power" alle Ehre.