Ein 37-jähriger Badegast fiel am Mittwochabend (2. November 2022) negativ in der Obermain Therme auf. Die Polizei musste einschreiten.

Der Mann "hatte reichlich dem Alkohol zugesprochen" und zeigte sich, nach Angaben der Polizei Lichtenfels, aggressiv gegenüber den anderen Gästen und dem Personal. Aus diesem Grund wurde er der Therme verwiesen.

Pöbelnder Thermen-Gast erhält Platzverweis

Da er sich weigerte, wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Lichtenfels hinzugerufen und der Mann musste in deren Begleitung die Örtlichkeit verlassen. Er erhält eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch.

Vorschaubild: © Bayerische Polizei (Symbolfoto)