Auch Bürgermeister Robert Hümmer äußerte sich dazu: "Wir hoffen, dass der Mobilfunkanbieter mit einem Ersatzstandort weit außerhalb von Altenkunstadt einverstanden ist."
Der Gemeinderat hatte beschlossen, die marode Brücke in der Langheimer Straße durch einen Neubau zu ersetzen. Der Bürgermeister legte nun den genauen Zeitplan vor. Am 27. April werde man mit der Maßnahme beginnen. Die Fertigstellung ist am 25. September geplant. Der Verkehr wird über die Kienmühle und die Woffendorfer Straße umgeleitet.


Auch Personalien auf der Tagesordnung


Auch mehrere Personalien standen auf der Tagesordnung: Stefan Deuerling, der im Einwohnermeldeamt arbeitet, wurde zum Behindertenbeauftragten der Gemeinde bestellt.