seien. Hümmers Argumente verfingen allerdings nicht bei vielen. Welche Variante präferiert die Schulleitung? Der Bürgermeister teilte mit, dass diese einen Aufzug lieber hätte, aber auch mit einem Treppenlift, wie er am Meranier-Gymnasium Lichtenfels und der Weismainer Grundschule bereits im Einsatz sei, leben könne.
Beim Einbau einer behindertengerechten Toilette in der Aula des Erdgeschosses verständigte man sich auf folgende Vorgehensweise: In Absprache mit der Schulleitung soll der genaue Standort festgelegt werden.

Strittig ist nämlich noch die Frage, ob der Getränkeraum oder die Abstellkammer für die Putzfrauen dem stillen Örtchen weichen müssen. Für den wegfallenden Raum werde man eine Lösung finden, waren sich am Schluss der Debatte alle einig.