Bamberg

Verkehrsberuhigung Lange Straße

Verkehrsberuhigung Lange Straße Was mich bei diesem Thema mit am meisten aufregt, ist die Aussage der meisten Lokalpolitiker wir wollen eine “echte Bürgerbeteiligung” die sieht dann so aus, dass jede Gruppierung ihre Anhänger befragt und die Ergebnisse als allein gültig an den Menschen ...
Verkehrsberuhigung Lange Straße

Was mich bei diesem Thema mit am meisten aufregt, ist die Aussage der meisten Lokalpolitiker wir wollen eine “echte Bürgerbeteiligung” die sieht dann so aus, dass jede Gruppierung ihre Anhänger befragt und die Ergebnisse als allein gültig an den Menschen bringen will.
Ich fordere dass die Steuergelder einmal sinnvoll eingesetzt werden und jeder Haushalt einen Fragebogen zum Thema Verkehr und Verkehrswege und die Umsetzung verkehrsmindernter Maßnahmen zugesandt bekommt und die Auswertung von einem zur Neutralität verpflichteten Arbeitskreis vorgenommen wird. Dem AK sollten Vertreter aller Altersgruppen und politischer Richtung angehören.
Zum Schluss noch eine Anmerkung ich persönlich glaube nicht, dass die Anwohner der Lange Straße besonders scharf darauf sind, dass die Feiermeile bis zum Schönleinsplatz ausgedehnt wird.
Petra Fried
Bamberg
Verwandte Artikel