Trickfilm: Altkennzeichen – frei nach Miguel de Cervantes

Mit seinen beiden mutmaßlichen Hauptfiguren Don Rudo und Sancho Maro adaptiert der neue EBN-Kennzeichen-Film einen bekannten Stoff der Weltliteratur und passt die Handlung den aktuellen lokalpolitischen Ereignissen satirisch an...
Mit seinen beiden mutmaßlichen Hauptfiguren Don Rudo und Sancho Maro adaptiert der neue EBN-Kennzeichen-Film einen bekannten Stoff der Weltliteratur und passt die Handlung den aktuellen lokalpolitischen Ereignissen satirisch an. Wie im literarischen Vorbild kämpft Don Rudo gegen Windmühlenflügel an – eine Allegorie des Aufbegehrens gegen Fortschritt und Zeitgeist, ein Kampf gegen die vermeintlichen Widrigkeiten der Realität.

Zudem kommt es zu weiteren skurrilen Situationen wie der Entführung eines Kochs, einem badenden Bürgermeister und der Begegnung mit den Riesen Don Jorge und Don Bernardo. Wie sich jedoch zum Ende herausstellen wird, sind diese beiden – im Gegensatz zur Vorlage – die wahren Hauptfiguren der Geschichte.
Vorschaubild: © NewOpinion3