Steinwiesen

Toller Abschluss für Vorschulkinder – Gottesdienst, Spiele und Übernachtungsfest im Kindergarten St. Marien

Es waren in diesem Jahr viele Vorschulkinder, die „ihrem“ Kindergarten auf Wiedersehen sagten. Dies taten sie in der Kirche St. Michael in Nurn, wo sie Gott bei einem Gottesdienst für die schöne Zeit dankten aber auch seinen Segen für die nun kommende Schulzeit erbaten...
Foto: Schreiben01
Es waren in diesem Jahr viele Vorschulkinder, die „ihrem“ Kindergarten auf Wiedersehen sagten. Dies taten sie in der Kirche St. Michael in Nurn, wo sie Gott bei einem Gottesdienst für die schöne Zeit dankten aber auch seinen Segen für die nun kommende Schulzeit erbaten. Zusammen mit den Eltern, Geschwistern und den Erzieherinnen ging es dann den Franz-Klinger-Weg hinunter zum Sportplatz und Sportheim. Auf dem Weg waren etliche Stationen zu bewältigen bei denen Wissen und Können gefragt waren. Nach einer Stärkung am Sportheim konnten die „Geschicklichkeitsspiele“ beginnen. Viel Spaß und Gelächter gab es beim „Vierbeinlaufen auf zwei Brettschuhen“, bei dem nicht nur Geschicklichkeit sondern Koordination und Schnelligkeit gefragt war. Für die Jungen und Mädchen der Vorschule ging nun ein Lebensabschnitt zu Ende. Mit einem Übernachtungsfest im Kindergarten und dem gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen feierten sie noch einmal ihre Gemeinschaft und den Zusammenhalt.


Verwandte Artikel