Coburg

Sehnsucht Italien - Pfarrfahrt nach Rom und in die Lombardei

" Bei dem Namen Rom hört alles Träumen auf, und die Selbsterkenntnis fängt an. Die alte Zauberin weist jeglichem Menschen seinen Platz an. Mein hiesiger Aufenthalt ist eine Entwicklungsgeschichte...
Foto: Seelsorgebereich-CSL
" Bei dem Namen Rom hört alles Träumen auf, und die Selbsterkenntnis fängt an.
Die alte Zauberin weist jeglichem Menschen seinen Platz an. Mein hiesiger Aufenthalt ist eine Entwicklungsgeschichte.“ (Anselm Feuerbach)

Italien – die Hauptstadt Rom und die Lombardei mit ihrer Metropole Mailand.

Eine Zeitreise von der Antike bis in die pulsierende Moderne. Und eine Fahrt, die Kunst, Kultur, Literatur, die Küche Italiens und die Musik, die dort allenthalben (nach-)klingt, vereint…. Wir werden am ersten Tag bis Arezzo fahren und dort (ca. 1000 km von Coburg entfernt) im Hotel „Etrusco“ übernachten.

Am nächsten Morgen geht es – nach einer kurzen Stadterkundung in Arezzo - weiter Richtung Rom. Dort erleben Sie in drei Tagen die (nicht unbedingt nur vordergründigen) Höhepunkte der „Ewigen Stadt“

Vorbei an den antiken Stätten werden wir in einem Streifzug hinein in die geistliche Welt Roms (St. Paul vor den Mauern, Lateran, Petersdom, Nekropole, St. Croze in Gerusaleme, St. Clemente…) geführt.

Dann erkunden wir die Altstadt Roms, über die schönen Plätze, in noch unbekanntere Winkel und (nicht nur) vorbei an herrlichen Palästen (Trevibrunnen, Piazza Navona, Besuch der Villa Borghese etc.).

Am 5. Tag unserer Reise geht es wieder Richtung Norden – nach Piacenza. Von dort aus entdecken wir die Lombardei mit ihrer Vielfalt an städtebaulichen Kleinodien (Mailand, Mantua und Parma, sowie Cremona). Auch hier werden uns hinter den Steinen die Literaten und Komponisten begegnen, welche diese Städte und die Landschaft berühmt gemacht haben. Am 8. Tag unserer Reise gilt es, Piacenza selbst zu entdecken: die Palazzi, Kirche und Kloster von St. Agostino, S. Sepolcro…)

Am 9. Tag unserer Reise starten wir von Piacenza aus wieder Richtung Heimat. Nach ca. 780 zu fahrenden Kilometern kommen wir am Abend in Coburg an.

Hotels:
Arezzo: ****Sterne-Hotel Etrusco
Rom: ***Sterne- Hotel Casa Bonus Pastor
Piacenza: ****Sterne-Hotel Grande Albergo Roma

Folgende Leistungen sind beinhaltet:
Fahrt im modernen Reisebus (Sauer Bustouristik, Forchheim)
1x Übernachtung im 4*-Hotel „Etrusco“ in Arezzo
3x Übernachtung im 3*-Hotel „Casa Bonus Pastor“ in Rom
4x Übernachtung im 4*-Hotel „Grande Albergo Rom“ in Piacenza
8x Frühstücksbuffet im Hotel
7x Abendessen 3-Gang-Menü mit Salatbuffet
Landestypisches Abendessen auf einem Agritourismo im Raum
Cremona (4-Gang-Abendessen inkl. Wein und Wasser)
alle angegebenen Ausflüge und Rundfahrten (ohne Reiseleitung)
Einfahrts- und Parkgebühren in Rom, Mailand etc.
Eintritt Galleria (Villa) Borghese in Rom
Stadtführungen in Rom (durch KEB-Referent Stephan Renczes)
Stadtführung in Arezzo (ca. 1 Std.)
Stadtführung in Mantua (ca. 2 Std.)
Stadtführung in Parma (ca. 2 Std.)
Stadtführung in Cremona (ca. 2 Std.) mit Besuch der Geigenbauschule
Trinkgelder

Reisedatum:
von Freitag 26. Februar bis Samstag bis 05. März 2016

Reisepreis:
Unterbringung im Doppelzimmer, pro Person: 990,- Euro /
Zuschlag für Unterbringung im Einzelzimmer: 270,- Euro
Anzahlung bei Anmeldung: 300 €;
2.Teilzahlung von 500 € bis 10. Januar 2016
Restsumme bis spätestens 11. Februar 2016
Verbindliche schriftliche Anmeldung im Pfarrbüro von St. Augustin
Überweisungen unter dem Stichwort „Italien“: Iban: DE48 7509 0300 0209 0323 20

Verbindliche schriftliche Anmeldung:
Pfarrbüro von St. Augustin, Festungsstraße 2, 96450 Coburg
Tel: 09561/88350 Fax 09561/8835-88
E-Mail: st-augustin.coburg@erzbistum-bamberg.de

Veranstalter:
Katholische Pfarrei St. Augustin, Coburg in Kooperation mit der KEB-Coburg