Schneeparty lockt Junge und Junggebliebene nach Neuengrün

Bei herrlichem Sonnenschein hatten die Feuerwehrleute aus Neuengrün, Wellesmühle und Schlegelshaid zur Schneeparty für Groß und Klein eingeladen. Unterhalb des Jugendheims war der Hang für Bob, Schlitten und weitere einfallsreiche Gleitunterlagen vorbereitet...
Foto: welligent
+4 Bilder
Bei herrlichem Sonnenschein hatten die Feuerwehrleute aus Neuengrün, Wellesmühle und Schlegelshaid zur Schneeparty für Groß und Klein eingeladen. Unterhalb des Jugendheims war der Hang für Bob, Schlitten und weitere einfallsreiche Gleitunterlagen vorbereitet.

Rund um die Rodelbahn boten Glühweinstand, Kaffee, Kuchen und Bratwurst vom Grill viele Möglichkeiten zum Aufwärmen und Plaudern. Am Hackstock galt es, die handwerkliche Geschicklichkeit beim Zielnageln zu beweisen.
Die Wagemutigen nutzten den "Alten Berg", den früheren Fahrweg zwischen der Unteren Wellesmühle und Neuengrün, um mit ihren Bobs durch die Kurven des Waldstückes zu brettern.
Als die Dunkelheit eingebrochen war und die Kinder sich auf den Heimweg gemacht hatten, eroberten einige wilde Gestalten die Piste: Snowboarder, fliegende Hirsche und blaue Säcke rasten bei Ballermannhits die Piste hinunter, und trotz frostiger Temperaturen war die Bar noch am späten Abend belagert.

Die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehr Neuengrün bewiesen wieder einmal, nicht nur bei dienstlichen Hilfeleistungen, sondern auch im Gemeindeleben und der Jugendarbeit stets einsatzbereit zu sein.