Baunach
Leserbrief

Leserbrief zum Artikel "Wo findet der Baunacher Pferdehof eine Bleibe?"

Lisa Wiltschka aus Bamberg äußert sich in ihrem Leserbrief zum Baunacher Pferdehof und ihren Erfahrungen dort.
Archivbild: privat
Archivbild: privat
Ich selbst habe einen langen Weg hinter mir, bis ich bei den Pferdepartnern Franken in Baunach gelandet bin. Oft genug bin ich mit einem Klumpen im Bauch zum Stall gefahren. Sowieso schon immer ängstlich hab ich mich gefragt, was wohl heute passiert, was schief geht, welche Fehler ich mache oder für was ich wieder angeschrien werde. Durch alles habe ich mich durchgebissen um dann in Baunach zu landen.

Hier galten meine Ausreden nicht mehr. Anstatt dass mir gesagt wurde: "Du kannst das eh nicht!", wurde ich hier immer ermutigt. Versuchs doch einfach mal! Trau dich! Das klappt schon! Inzwischen habe ich mich an so viele Dinge gewagt, von denen ich es nie im Leben gedacht hätte!

Ich habe gelernt über meinen Schatten zu springen. Vertrauen zu geben - einfach so. Ohne Voraussetzung. Ohne Gegenleistung. An Tiere und Menschen gleichermaßen. Belohnt wurde ich durch die Erfolge. Immer mehr traue ich mir zu, immer mehr lasse ich einfach auf mich zukommen und stelle mich Herausforderungen bewusst positiv.

Ich bin allen Mitgliedern des Vereins dankbar für die Erfahrungen die ich machen kann und die sich auch in so vielen anderen Bereichen des Lebens bezahlt machen. Ich kann nur hoffen, dass die Pferdepartner Allen erhalten bleiben und noch viele von dieser Einrichtung und deren Philosophie profitieren werden. Dieser Verein ist Unterstützung wert und eine Bereicherung für das soziale Miteinander in Baunach!

Lisa Wiltschka, Bamberg