Ist Rom jetzt übergeschnappt?

Während derzeit in Rom die Bischofssynode stattfindet, berichtet die italienische Zeitung „La Repubblica“ am 5. Oktober 2015 Ungeheuerliches: In der Nähe des Gardasees, im Trient, sollen im Kloster Venturini schwule Pfarrer „geheilt“ werden...
Foto: Caludin
Während derzeit in Rom die Bischofssynode stattfindet, berichtet die italienische Zeitung „La Repubblica“ am 5. Oktober 2015 Ungeheuerliches: In der Nähe des Gardasees, im Trient, sollen im Kloster Venturini schwule Pfarrer „geheilt“ werden. Die Frage ist allerdings wovon, denn Schwulsein ist keine Krankheit und eine Umpolung hat sich immer als unmöglich, ja sogar als schwerst schädlich erwiesen. In Deutschland hat inzwischen „Der Spiegel“ darüber berichtet.

La Repubblica

Der Spiegel