Sonnefeld

Herbstturnier bei der RSG Frankenhof-Sonnefeld

Die RSG Frankenhof in Sonnefeld schließ ihre Turniersaison 2016 am kommenden Wochenende, dem 01.-03.10.16 mit dem 3. und letzten der geplanten Turniere ab, einem Dressur- und Springturnier mit Prüfungen bis zur Klasse L...
Foto: RSG-Frankenhof
+1 Bild
Die RSG Frankenhof in Sonnefeld schließ ihre Turniersaison 2016 am kommenden Wochenende, dem 01.-03.10.16 mit dem 3. und letzten der geplanten Turniere ab, einem Dressur- und Springturnier mit Prüfungen bis zur Klasse L. Es wurden 560 Startplätze gemeldet, die Reiter kommen vor allem aus Ober- und Unterfranken, aber auch aus Thüringen sind Nennungen eingegangen. Da der Feiertag günstig gelegen ist, konnte der Montag mit eingeplant werden. Als Richter verpflichtet wurden Franz Eichelsbacher, gleichzeitig LK-Beauftragter, Matthias Hopf und Joachim Schwerdt. Für den Parcours verantwortlich ist Steffen Bühling. Die Dressurprüfungen finden auf dem Sandplatz hinter der Halle statt, die Springprüfungen auf dem großen Turnierplatz, die Reiterwettbewerbe in der Halle.
Ausgeschrieben wurden Dressurprüfungen der Klassen E bis L, mit einer E-Dressur beginnt die Veranstaltung auch am Samstag um 10.30 Uhr, danach um 12.00 eine Dressurreiterprüfung der Klasse A und eine Dressurprüfung der Klasse A** um 14.00 Uhr. Zum Abschluss des ersten Turniertages für die jüngsten Teilnehmer zwei Reiterwettbewerbe um 17.00 und 18.00 Uhr.
Am Sonntag müssen nochmal die Dressurreiter früh aufstehen, eine L-Dressur beginnt um 8.30. Danach kommen die Springreiter zum Zug. Um 11.30 Uhr eine Stilspringprüfung Klass E, danach um 13.00 Uhr 3 Abteilungen Stilspringprüfung Klasse A* und um 16.00 Uhr der Höhepunkt des Tages, eine Mannschaftsspringprüfung Klasse A*.
Am Montag beginnen die Ponyreiter um 9.00 Uhr mit einer Ponystilspringprüfung Klasse E, um 9.30 Uhr, wieder aufgrund der hohen Nennungszahlen, 3 Abteilungen A**-Springen, diesmal Fehler/Zeit. Ein Ponyführzügelwettbewerb ist für 12.30 Uhr geplant und um 13.30 Uhr der Turnierhöhepunkt, eine Springprüfung der Klasse L mit Stechen. Diese Prüfung ist, wie auch die A**-Dressur und die L-Dressur noch eine letzte Wertungsprüfung für die Kreismeisterschaft des KRV Coburg.
Die Ehrung der Kreismeister findet im Anschluß auf dem großen Platz statt.
Die RSG Frankenhof hofft natürlich auf gutes Wetter. Der Eintritt ist wie immer frei und die Verpflegung gesichert. Auch ein Fotograf ist vor Ort. Weitere Infos wie immer unter www.frankenhof-sonnefeld.de