Steinbach am Wald

FUN-Biker Steinbach auf Frankenweg unterwegs

Steinbach am Wald. Das Jugendtagungshaus in Wirsberg war das Ziel der diesjährigen Vereinsfahrt der FUN-Biker Steinbach. Die Teilnehmer jeder Alterssicht gingen dem Mitgliederinfo der jährlichen mehrtägigen Ausfahrt nach...
Foto: ft-konach
+4 Bilder
Steinbach am Wald. Das Jugendtagungshaus in Wirsberg war das Ziel der diesjährigen Vereinsfahrt der FUN-Biker Steinbach. Die Teilnehmer jeder Alterssicht gingen dem Mitgliederinfo der jährlichen mehrtägigen Ausfahrt nach. Freundlich untergebracht, im Jugendtagungshaus in Wirsberg, verwöhnte uns das Team um Frau Eichmann mit bester Kulinarik und ließ im Hause keine Wünsche offen.
Der Freitag startete für die sportlich ambitionierten Biker in Steinbach und führte den Rennsteig entlang bis Brennersgrün. Über Tschirn und Neufang erreichte man Zeyern und folgte von dort aus den Frankenweg über die Radspitz bis zur Mittagsrast nach Wartenfels. Der Verlauf der Tagestour mit 70 Kilometer und knappen 1300 Höhenmeter setzte sich fort durch die Steinachklamm bis Stadtsteinach und endete über Ludwigschorgast in Wirsberg.
Ein vielfältiges Naturerlebnis vermittelte die Steinachklamm mit eindrucksvollen Landschaftsimpressionen. Man entschloss sich deshalb diese nach dem gemeinsamen Abendessen per pedes auf einer Länge von 7 Kilometer zu durchlaufen.
Die familienfreundliche Samstagstour – traumhafte Bedingungen ließen die Bikerherzen höher schlagen – führte die Gruppe in die Wagner- und Landesgartenschaustadt nach Bayreuth. Vom Jüngsten den 15-jährigen Jannik Wiegand bis zum Ältesten der Vereinsfahrtteilnehmer Walter Müller mit 71 Jahren wurden die 69 Kilometer und 600 Höhenmeter pannen- und unfallfrei mit viel Spaß bewältigt.
Die Tour führte am Trebgaster Badesee vorbei nach Harsdorf, Bindlach in die Eremitage nach Bayreuth. Am Rodersberg stärkten sich die Teilnehmer für den zweiten Teilabschnitt durch Bayreuth, am Roten Main entlang ging es weiter nach Heinersreuth über Neudrossenfeld und Trebgast zurück in das Jugendtagungshaus.
Der Sonntag wurde nach dem gemeinsamen Frühstück von allen Beteiligten genutzt für ein individuelles Vormittagsprogramm. Eine MTB-Tour mit natürlicher Trail-Sektion, sowie der Besuch des Trebgaster Badesee standen auf dem Programm.
Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dieser Ausflug für alle Dabei gewesenen wieder ein voller Erfolg war und jedes Jahr ein Garant für ein erfolgreiches Vereinsleben darstellt.
Verwandte Artikel