Erstkommunion 2016

//„Kommt her ! Folgt mir nach !“ Bedingt durch die Bauarbeiten an der Wehrkirche gehen in diesem Jahr sowohl die Hannberger als auch die Großenseebacher Kinder in St.Michael zur Erstkommunion. Die Feier begann mit dem Zug der Kinder und Eltern, begleitet von der Jugendkapelle Großenseebach, in...
Foto: HannbergJugendteam

„Kommt her ! Folgt mir nach !“
Bedingt durch die Bauarbeiten an der Wehrkirche gehen in diesem Jahr sowohl die Hannberger als auch die Großenseebacher Kinder in St.Michael zur Erstkommunion. Die Feier begann mit dem Zug der Kinder und Eltern, begleitet von der Jugendkapelle Großenseebach, in die Kirche. Dort angekommen erneuerten die Erstkommunikanten mit brennenden Kerzen um den Altar stehend ihr Taufversprechen. Die Familien und die Kommunionkinder waren bei Kyrie, Lesung und Fürbitten mit eingebunden. Zur Gabenbereitung brachten die Kinder die Gaben zu Altar. In der Predigt von Pfarrer Rebhan hörten die Gottesdienstbesucher über das Motto der Feier „Kommt her ! Folgt mir nach !“, was Nachfolge Jesu heute bedeuten kann. Beim Empfang der ersten hl. Kommunion standen die Kinder um den Altar. Nach dem Gottesdienst wurden die Gäste noch zu einem Stehempfang eingeladen. Am späteren Nachmittag fand eine Dankandacht statt.

Verwandte Artikel