Dieser Unfall wundert mich gar nicht. Erst vor kurzem hatte ich das Erlebnis, dass ich mit 70 auf diesen Übergang zufuhr, beim 20er Schild auf ca. 40 herunterbremste, wobei mir schon dabei ein mir folgender Pkw gerne in den Kofferraum gucken wollte. Und exakt 10 m vor dem Übergang wurden wir beide dann noch von einem anderen, ganz Eiligen mit mind. 70 auf genau diesem Übergang überholt. Der hätte mit Sicherheit auch keinen Zug sehen können, falls einer gekommen wäre. Aber manchmal kommt halt doch einer... Stellt sich nur noch die Frage: Wie blind muss man sein, wenn man den selbst nachts mit Beleuchtung nicht wahrnimmt?!