Seigendorf

Erfolgreiche Spendenaktion des Obst-und Gartenbauvereins Seigendorf-Friesen

Spende an den Verein „Hilfe für Anja“/Interessengemeinschaft „Baby Liah“ überreicht[b][/b] Traditionell veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein Seigendorf-Friesen am 4. Advent einen Glühweintreff vor der Alten Schule in Seigendorf...
Spende an den Verein „Hilfe für Anja“/Interessengemeinschaft „Baby Liah“ überreicht[b][/b]
Traditionell veranstaltete der Obst- und Gartenbauverein Seigendorf-Friesen am 4. Advent einen Glühweintreff vor der Alten Schule in Seigendorf. Mit Gewürzschnitten, Mandelecken, selbstgebackenen Waffeln, Glühwein und Kinderpunsch stimmte man sich bei weihnachtlicher musikalischer Umrahmung und Gesang auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.
Besonders großzügig gefüllt wurde dieses Jahr die bereitstehende Spendenbox , sollte doch der gesamte Inhalt - einschließlich der Spendenbetrag des vorjährigen Glühweintreffs - an den Verein
„Hilfe für Anja“/Interessengemeinschaft „Baby Liah“ weitergereicht werden.
Nachdem sich nach Ausstellung des Übergabeschecks der Spendenbetrag noch zweimal erhöhte, konnte der 1. Vorsitzende des OGV Seigendorf-Friesen, Richard Fleischmann, an den 1. Bürgermeister von Buttenheim und Initiator der Interessengemeinschaft „Baby Liah“, Herrn Michael Karmann sage und schreibe 900,00 Euro übergeben. Er bedankte sich von ganzem Herzen und wird die großzügige Spende an den Verein „Hilfe für Anja“ weiterleiten. Dieser bestreitet damit Laborkosten zur Stammzellentypisierung um der kleinen Liah und möglichst vielen anderen an Blutkrebs erkrankten Menschen möglichst frühzeitig einen geeigneten Stammzellenspender zu vermitteln.
Überwältigt von dieser Hilfsbereitschaft sagen wir allen Spendern und Spenderinnen ein herzliches Vergelts‘ Gott.
_