E-Mädchen des HC Forchheim zeigen Kinderhandball vom Feinsten

Einen bärenstarken Auftritt lieferten die E-Mädchen des HC Forchheim bei ihrem ersten Saison-Turnier in Erlangen ab. Dass es für drei HC-Mädchen sogar die ersten Handballspiele ihres Lebens waren, war dabei nicht zu erkennen...
Einen bärenstarken Auftritt lieferten die E-Mädchen des HC Forchheim bei ihrem ersten Saison-Turnier in Erlangen ab. Dass es für drei HC-Mädchen sogar die ersten Handballspiele ihres Lebens waren, war dabei nicht zu erkennen. Stattdessen war allen HC-Kindern anzumerken, dass man im äußerst kindgerechten HC-Training viel lernt und dabei sehr viel Spaß beim Handball hat. Außerdem machte sich bei einigen HC-Mädchen das Handball-Total-Weekend vom vergangenen Wochenende in Bayreuth und Speichersdorf sehr positiv bemerkbar.
Fazit: Starke Abwehr, starke Torhüterin, läuferisch stark mit super Torabschlüssen ließen sie ihren beiden gegnerischen Mannschaften nicht den Hauch einer Chance und zeigten Kinderhandball vom Feinsten.

Für den HC Forchheim spielten: Sophie Ahlers, Emma Bastian, Finja Bothe, Jule Dörfler, Eva Heinlein, Mia Hluchy, Luise Landmann, Madeleine Lebok, Marie Mück, Franziska Marks, Katharina Scherl.

Die E-Mädchen des HC Forchheim trainieren jeden Montag um 17 Uhr sowie jeden Donnerstag um 16:30 Uhr in der Berufsschulhalle Forchheim. Die E-Jungen trainieren jeden Mittwoch und jeden Donnerstag um 16:30 Uhr in der Berufsschulhalle Forchheim. Neulinge und Schnuppergäste sind jederzeit und herzlich willkommen. Auskunft erteilt die HC-Infoline 09190-995 356. Anfragen bitte per mail an info@hc-forchheim.de. Weitere Informationen rund um den Kinderhandball in Forchheim auf www.hc-forchheim.de.
Verwandte Artikel