Die Bücherfalterin spendet für den Hospizverein Bamberg

Mit dem Projekt „BookcyclingForABetterWorld“ sammelte die Bücherfalterin Sibylle Müller insgesamt Spenden in Höhe von 2.308,19 Euro für die Kinderhospizarbeit des Bamberger Hospizvereins. Seit Beginn des Jahres 2019 faltet sie Bücher mit individuellen Motiven und Schriftzügen auf Bestellung...
IMG_20191218_154232_861
Die Bücherfalterin Sibylle Müller Foto: Sibylle_M
Mit dem Projekt „BookcyclingForABetterWorld“ sammelte die Bücherfalterin Sibylle Müller insgesamt Spenden in Höhe von 2.308,19 Euro für die Kinderhospizarbeit des Bamberger Hospizvereins.
Seit Beginn des Jahres 2019 faltet sie Bücher mit individuellen Motiven und Schriftzügen auf Bestellung. Jeder gibt dafür so viel, wie ihm das Faltbuch wert ist.
Unterstützt wurde die Bücherfalterin durch die Stadtbücherei Bamberg und dem Landkreis Bamberg durch die Pfingstausstellung „Kunst auf der Burg“, wo sie ihre Faltbücher der Öffentlichkeit präsentieren durfte. Auch auf dem Scheßlitzer Weihnachtsmarkt wurde sie eingeladen und durfte dort Spenden sammeln.
Das Spendenprojekt wird auch im Jahr 2020 weitergeführt. Allerdings kommt dann der Erlös dem Wünschewagen Franken des ASB zugute.
Wer die Bücherfalterin unterstützen möchte, kann sich gerne auf ihrer Facebookseite „BookcyclingForABetterWorld“ informieren und dort auch Bücher in Auftrag geben.