Der Baum war vermutlich erst am Morgen aufs Gleis gestürzt. Eine Fremdeinwirkung ist aber auszuschließen. Im Zug wurde niemand verletzt.

Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro. Am Zug wurde die Ölpumpe beschädigt und zwei Liter Öl liefen aus. Dieses wurde durch die Feuerwehr gebunden. Die Strecke musste für 1,5 Stunden gesperrt werden.