Gunda Weiß ahnte nichts Gutes: Ein heftiges Gewitter ging am gestrigen Kirchweihmontag über Marktschorgast nieder. Angesichts der wolkenbruchartigen Niederschläge handelte die Anwohnerin der Ziegenburger Straße. Sie ließ über die Rettungsleitstelle unter der Nummer 112 gegen 15.15 Uhr Alarm auslösen.

Gully überlastet

Über die Weidiggasse und den Buchanger hatten die Wassermassen Schlamm und Geäst ins Tal befördert. Der Gully schaffte es nicht mehr. Im Nu war die Ziegenburger Straße beim Anwesen von Gunda Weiß überflutet. Eine in die Gartenmauer eingebaute Sperre und die Freiwillige Feuerwehr Marktschorgast verhinderten Schlimmeres.