Zahlreiche Auszeichnungen bis zur Goldmedaille hat Waldau beim Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" erhalten. Und auch das laufende Flurbereinigungsverfahren steigert die Attraktivität des Neudrossenfelder Ortsteils.
Die Tradition, jeweils am ersten Wochenende im August ein Dorffest zu feiern, jährt sich bereits zum 35. Mal. Diese Veranstaltung der Waldauer Ortsvereine ist somit ein fester Bestandteil der dörflichen Gemeinschaft. Morgen wie auch schon seit vielen Jahren wird mitten im Dorf rund ums Bürgerhaus gefeiert. Hier können die Gäste den besonderen Reiz des Straßendorfs am Hohen Berg genießen.
Der parkartige Dorfanger und der beeindruckende Baumbestand geben dem Dorf sein unverwechselbares Ambiente und lassen jeden Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Die Verantwortlichen des Gartenbauverein, der Freiwilligen Feuerwehr und der Soldatenkameradschaft sind schon tagelang mit den Vorbereitungen beschäftigt.

Das Dorffest beginnt am Samstag um 17 Uhr mit einem reichhaltigen Angebot an Speisen. Als besondere Köstlichkeiten gibt es Sau vom Spieß und Makrelen vom Grill. Darüber hinaus erwarten die Besucher fränkische Schmankerln, Bratwürste und Steaks der Trebgaster Metzgerei Friedrich sowie verschiedene Käsespezialitäten. Fisch- und Lachsbrötchen dürfen dabei ebenso wenig fehlen. Neben verschiedenen alkoholfreien Getränken befinden sich das Pils Bier der Bayreuther Aktien und Maisels Weizenbier im Ausschank.


Ab 18 Uhr spielen zur Unterhaltung die "Die jungen Schlawiner". Die wieder gegründete Waldauer Landjugend lädt in ihre Bar und den Weinpavillon ein.

Das Festprogramm am Sonntag ist als besonderes Angebot für die Familie gedacht. Nach dem Familiengottesdienst wird den Besuchern ein Mittagessen angeboten. Die Kinder können sich in der Hüpfburg austoben oder auf einer Spielstraße ihre Kondition, Ausdauer und Geschicklichkeit prüfen. Ein Auftritt der Lindauer Tanzmäuse ist gegen 15 Uhr vorgesehen. Am Nachmittag gibt es wieder Grill- und Käsespezialitäten sowie eine reichhaltige Kaffee und Kuchentafel.

Es lohnt sich also an diesem Wochenende, dem idyllisch gelegenen Ort Waldau einen Besuch abzustatten. Die Waldauer Dorfgemeinschaft lädt alle recht herzlich ein, um beim Fest der guten Familienunterhaltung dabei zu sein und wünscht den Besuchern frohe Stunden im schönen Ort Waldau. Edwin Hartmann