Als Baum der Hoffnung steht von nun an ein Gingko-Baum mit Gedenkstein fest im Boden des Grünzugs in Kulmbach verwurzelt und erinnert die Bürger daran, nicht zu tolerieren, wenn gegen Menschenrechte verstoßen wird. Symbolisch pflanzten die Kinder des Ökumenischen Horts Vergissmeinnicht rund um den Stamm und sangen das Lied "Wir sind Teil dieser Erde". Die CVG-Big Band unter der Leitung von Thomas Schimmel übernahm die musikalische Begleitung der Veranstaltung, die trotz eisigen Winds gut besucht war.