Gegen 14.10 Uhr fuhr der 22-Jährige aus Hof mit seinem Pkw die Staatsstraße von Presseck Richtung Stadtsteinach, berichtet die Polizei. Kurz nach Braunersreuth kam er auf der schneeglatten Fahrbahn ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab, wo er im Straßengraben stehen blieb.

Er selbst blieb unverletzt, sein 25-jähriger Bruder, der auf dem Beifahrersitz saß, wurde leicht verletzt und musste ins Klinikum Kulmbach eingeliefert werden. Es entstand ein Schaden am Pkw in Höhe von 3000 Euro.