Am Dienstag gegen 09.45 Uhr, war ein 44-jähriger Kulmbacher mit seinem Traktor mit Hänger auf der Ortsverbindungsstraße von Katschenreuth nach Hitzmain unterwegs. Am Anstieg am Ortsbeginn von Hitzmain verschaltete sich der unerfahrene Fahrer, worauf der Traktor stehen blieb und dann vom Gewicht des beladenen Anhängers bergabwärts gezogen wurde.

Dabei geriet das Gespann außer Kontrolle und kippte direkt am Ortschild quer auf die Fahrbahn. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Allerdings entstand ein Sachschaden von ca. 3000,-- Euro. Aufmerksame und hilfsbereite Anwohner kümmerten sich gleich um den Fahrer und um die ausgekippte Ladung, so dass der verständigte Abschleppdienst nur noch den Traktor aufrichten und abschleppen musste. Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.