Das Tierheim Kulmbach ist von einem unbekannten Spender überrascht worden. "Wie lieb ist das denn", halten die Tierschützer in einem öffentlichen Statement im Netz fest. Laut Schilderung der Organisation stand am Sonntagmorgen (22. Januar 2023) ein eingeschneites Glas voller Münzen vor dem Gartentor des Tierheims. 

Tierheim Kulmbach freut sich über unerwartete Spende - "Vielen, vielen Dank"

Die selbstlose Geste sorgt bei den oberfränkischen Tierfreunden spürbar für Begeisterung. "Vielen, vielen Dank an den anonymen Spender", erklärt das Tierheim Kulmbach in Richtung des gebefreudigen Gönners. 

Dass die Einrichtung Spenden erhält, ist derweil kein Einzelfall. Erst in der Adventszeit durften die Mitarbeiter vor Ort ein kleines Weihnachtswunder erleben. Die Pfleger freuten sich im Dezember über eine "riesige Welle der Hilfsbereitschaft".