schön") und der FG Hollfeld ("Circus Hulli Gulli").

Nach dem Umzug war noch lange nicht Schluss. Denn dann ging es auf dem Marktplatz erst richtig los. Auf der Bühne zeigten die Garden ihr Können, unten drängte sich dicht an dicht die Zuschauer, schunkelten und sangen mit. Bis in die späten Abendstunden wurde dann in den umliegenden Gaststätten und an der Bar gefeiert.