Nicht weniger als 74 Mitglieder durften in einem Ehrungsmarathon den Dank für jahrzehntelange Treue zum Verein, zum Bayerischen Landessportverband (BLSV) und zum Bayerischen Fußballverband (BFV) entgegennehmen.


"Einen sehr guten Namen"


"Der SV Marienweiher hat einen sehr guten Namen. Hier sind die Generationen vereint, neben dem Sport hat auch die Gemeinschaft einen sehr hohen Stellenwert. Darauf dürft ihr alle miteinander stolz sein", betonte Landrat Klaus Peter Söllner.

Bürgermeister Franz Uome überbrachte die Glückwünsche der Marktgemeinde Marktleugast. Das großartige Engagement und die Aktivitäten trügen wesentlich zur Lebensqualität in der Oberlandgemeinde bei.
BLSV-Kreisvorsitzender Lothar Seyfferth richtete ein Dankeschön an alle, die in den sieben Jahrzehnten Verantwortung getragen haben.