Einen weiteren Hauptgewinn steuert Mengesdorf-Sohn David bei, der als Rennfahrer zu einem Motorsportwochenende nicht nur in die GT3-Boxengasse einlädt.

Dass die Gäste auch bestens bewirtet werden, dafür sorgt die Faschingsgesellschaft.

Wie Bürgermeister Roland Wolfrum freut sich auch Landrat Klaus Peter Söllner auf eine volle Stadthalle und einen unterhaltsamen Abend, bei dem sich alle Gäste amüsieren und Gutes für Kinder tun können - und natürlich auf einem möglichst hohen Reinerlös, der in vollem Umfang an die Aktion "Sternstunden" des Bayerischen Rundfunks geht.

Eintrittskarten für die Stadtsteinacher Sternstunden sind bei der Stadt Stadtsteinach (Telefon 09225/957824) oder bei der Kreiskasse im Landratsamt Kulmbach (Telefon 09221/ 7070) zu bekommen.