Bei den F-Junioren wurde im Modus "Jeder gegen jeden" gespielt. Auf Platz 1 landete der VfB Kulmbach II dank des besseren Torverhältnisses gegenüber dem TSC Mainleus (je 13 Punkte). Auf den Plätzen folgten der TSV Melkendorf, BSC Kulmbach, SV Motschenbach (je 5 Punkte) und der TSV 08 Kulmbach III (0).

E-Junioren

Das Turnier der E-Junioren gewann der SCW Obermain. Das Team aus Weismain besiegte im Finale den TSV Melkendorf I mit 2:0. Beide Mannschaften hatten sich auch in den Vorrundengruppen sowie im Halbfinale durchgesetzt. Der SCW Obermain behielt gegen den FSV Danndorf mit 2:0 die Oberhand, Melkendorf konnte im Siebenmeterschießen den Gastgeber SV Motschenbach I ausschalten. Das "kleine Finale" entschieden die Motschenbacher mit 4:0 gegen den FSV Danndorf für sich.

Im Spiel um Platz 5 behauptete sich der VfB Kulmbach II mit 3:0 gegen den TSV Melkendorf II.