Der 54-jährige Senioren-Weltmeister war am vergangenen Donnerstag tot auf seiner Terrasse liegend aufgefunden worden. Die Polizei schloss sehr schnell Fremdverschulden aus, was sich durch eine Obduktion am Freitag bestätigt habe, so ein Pressesprecher der Kriminalpolizei.
Wolfgang Pirl wird am Donnerstag, 10. November, um 14 Uhr auf dem Kulmbacher Friedhof beigesetzt. cs