Der Ballmert-Truppe fand gegen die mit großem Einsatz auftretenden Gäste in der ersten Halbzeit nicht in die Spur. Die Gäste hatten eine prima Gelegenheit zur Führung, als Scholtyssek freistehend an FC-Keeper Hahn scheiterte. Nach Wiederanpfiff zeigten sich die Marktleugaster spielerisch verbessert. Pfarrer gelang nach einer Ecke die verdiente Führung, die Groß wenig später hätte ausbauen können. Mitten in die FC-Drangperiode hatten auch die Gäste durch Routinier Eber nach einem Freistoß aus halblinker Position die Chance zum Ausgleich, doch er verzog. Auf der anderen Seite vergab noch Groß freistehend.

FC Marktleugast - TSV 08 Kulmbach 1:0 (0:0)


Marktleugast: Hahn - Wagenhuber, Turbanisch, Ballmert, Küfner, Dippold, Pfarrer, Schramm, Titus, Groß, Zapf;eingewechselt: Bauer, Kolb, Mockert.
TSV 08: Wilhelm - Ochs, Bauer, Häfner, Kilic, Senar,Weiche, Scholtyssek, Früh, Ohnemüller, Eber; eingewechselt: Preißinger, Tauber, Kästner.
Tore: 1:0 Pfarrer (55.). -Schiedsrichter: Kraus (SV Pechbrunn). - Zuschauer: 90.