Die U16-Mädels aus Neudrossenfeld und Hollfeld waren beim Turnier um die nordbayerische Meisterschaft in Regenstauf nicht zu schlagen. Das Team gewann den Titel ohne Satzverlust und qualifizierte sich für die bayerische Meisterschaft am 5. April in Mauerstetten/Schwaben. "Dort wird es schwer, weil die Süd-Mannschaften stark sind, aber wir wollen unter die ersten Drei kommen", sagte Trainer Siegfried Meisel. Er war mit der konzentrierten Leistung in allen Mannschaftsteilen hochzufrieden: "Wir haben ganz wenig Eigenfehler gemacht und waren den Gegnern in allen Belangen überlegen. Der Erfolg hat mich nicht überrascht, meine Mädels haben das einfach drauf."

In der Vorrunde setzte sich die TSV/SCG-Spielgemeinschaft, die unter dem Namen Neudrossenfeld antritt, souverän durch.