Kupferberg hat einen neuen Trainer für die nächste Saison verpflichtet: Jörg Bienek heißt der neue Mann auf der Kommandobrücke der FC-Fußballer - egal, ob Kuperberg in der Kreisliga bleibt oder in die Kreisklasse absteigt.

Der 44-jährige Bienek ist in oberfränkischen Fußballerkeisen kein Unbekannter, denn in seiner aktiven Zeit war er erfolgreicher Torjäger in der Bayernliga beim FC Bayern Hof und beim VfB Helmbrechts. Aber auch als Trainer hat er sich beim FC Marktleugast und beim VfR Neuensorg bereits einen Namen gemacht. Beide Vereine führte er zum Aufstieg beziehungsweise zur Meisterschaft.

Kupferbergs Fußballballabteilungsleiter Alfred Kolenda zeigte sich überzeugt, dass Bie nek, der in der Nähe von Münchberg wohnt, der richtige Mann für den Verein ist.

Vor sechs Wochen hatte der FC Kupferberg Trainer Arno Bauerschmidt entlassen.