Im zweiten Durchgang der Luftpistolen-Bezirksliga griff erstmals Tell Neudrossenfeld ein, musste sich aber nach dem Abgang von Valerius Rack mit einer Heimniederlage zufrieden geben. Besser lief es beim Aufsteiger, der Reserve von Tell Neudrossenfeld. Sie landete einen Sieg bei der SG Selb und hat dadurch die Tabellenführung übernommen.

Die besten Einzelschützinnen mit jeweils 363 Ringen stellte in dieser Runde die Mannschaft der Alten Treuen Neudrossenfeld mit Astrid Wällisch und Antje Heinrich mit je 363 Ringen, gefolgt von Antje Schmidt (Selb) mit 357 Ringen.


Bezirksliga Süd/Nord-Ost

Alte Treue Neudrossenfeld II - SG Selb 1401:1395. - Nach drei Durchgängen hatte sich die Reserve der Alten Treuen einen Vorsprung von 19 Ringen verschafft, der zum Sieg reichte, obwohl Sabine Engelhardt-Helfert eine Niederlage einstecken musste.