"Wir haben zum zweiten Mal bei so einen Wettbewerb mitgemacht und sind schon ein wenig stolz auf den Erfolg", sagten die die sieben Jahre alten Zwillinge und strahlen um die Wette.

Beim Zwei-Kilometer-Schülerlauf machten wie immer die Schüler der Volksschule Küps auf sich aufmerksam - allein schon mit der stolzen Teilnehmerzahl von 30 Jungen und Mädchen. Zum Sieg reichte es nicht, da war Moritz Deichsel vom ATS Kulmbach (6:56) zu schnell.

Schneller Walker

Bei den Nordic Walkern gingen 70 Teilnehmer an den Start. Konkurrenzlos war der Sieger Stefan Wiegand (Weight-Watchers), der mit seiner Zeit von 44:34 Minuten über zehn Kilometer alles in den Schatten stellte. Mit seinem Kilometerschnitt von rund 4:28 Minuten hätte er im Hauptlauf über 16 Kilometer drei Viertel der Läufer (!) hinter sich gelassen.