So hat dem SV Marienweiher (3.) auch ein 3:1-Erfolg beim TSV 08 Kulmbach II (14.) am Ende nichts mehr gebracht. Der ebenfalls noch für Platz 2 in Frage gekommene SV Hutschdorf (4.) trennte sich 4:4 vom TV Guttenberg (11.).


TSV 08 Kulmbach II -
SV Marienweiher 1:3 (0:3)
Die routinierten Gäste hatten gegen die junge TSV-Mannschaft in der ersten Halbzeit leichtes Spiel. So ging der SV früh durch einen Doppelpack von Schubert in Führung. Schramm erhöhte kurz vor der Pause auf 3:0. Nach der Pause kam die Heimelf besser uns Spiel und Asal verkürzte auf 1:3.
Tore: 0:1 und 0:2 Schubert (4./25.); 0:3 Schramm (44.); 1:3 Asal (71.). - Schiedsrichter: Heinlein (Bayreuth). - Zuschauer: 10.


SG Neuenmarkt/Wirsberg II -
TSC Mainleus 0:2 (0:2)
Der Meister und Aufsteiger zeigte das bessere Spiel und gewann auch