Mit dem gleichen Ergebnis bezwang der VfR Katschenreuth im "kleinen Finale" den FC Kirchleus. Den besten Torschützen stellte die SpVgg Windischenhaig mit Michael Schöffel, der es auf elf Treffer brachte. Dahinter folgten die ATS-Spieler Johannes Adam (7) und Ingo Walther (6).

Der ATS Kulmbach blieb nur im Vorrundenspiel gegen den VfR Katschenreuth (1:1) sieglos. Beide Teams waren am Ende punktgleich, doch der ATS hatte das klar bessere Torverhältnis und zog so ins Finale ein.

Der Abonnementsieger der vergangenen drei Jahre, der VfB Kulmbach, musste sich am Ende mit Platz 9 begnügen.


Endspiel eine klare Sache

Im Endspiel zeigte der ATS den Nullachtern sofort, dass er das Turnier gewinnen wollte. Johannes Adam brachte die Kulmbacher mit einer tollen Einzelleistung in Führung. Und ehe sich der TSV 08 versah, schaffte Ebrahimi das 2:0.
Der ATS behielt stets die Kontrolle in diesem Spiel. Ingo Walther gelang mit einem tollen Distanzschuss das 3:0.

BLSV-Kreisvorsitzender Lothar Seyfferth überreichte bei der Siegerehrung dem TSV 08 Kulmbach eine Geldspende des Landkreises Kulmbach.

Vorrunde - Gruppe A
TDC Lindau - FC Kirchleus 0:1
TSV Melkendorf - BC Leuchau 2:1
TSV 08 Kulmbach - TSV Thurnau 4:1
TDC Lindau - TSV Melkendorf 1:3
BC Leuchau - TSV Thurnau 1:1
TSV 08 Kulmbach - TDC Lindau 1:0
BC Leuchau - FC Kirchleus 1:2
TSV Thurnau - TSV Melkendorf 2:3
TDC Lindau - BC Leuchau 1:1
FC Kirchleus - TSV Thurnau 3:0
TSV Melkendorf - TSV 08 Kulmb. 1:2
SV Thurnau - TDC Lindau 1:2
TSV Melkendorf - FC Kirchleus 1:1
TSV 08 Kulmbach - BC Leuchau 3:1
1. TSV 08 Kulmbach 5 12:5 13
2. FC Kirchleus 5  9:4 11
3. TSV Melkendorf 5 10:7 10
4. TDC Lindau 5  4:7  4
5. BC Leuchau 5  5:9  2
6. TSV Thurnau 5  5:13 1
Vorrunde - Gruppe B
VfB Kulmbach - SV Hutschdorf 5:1
Windischenhaig - Katschenreuth 0:2
TSC Mainleus -ATS Kulmbach 0:3
VfB Kulmbach - Windischenhaig 0:0
SV Hutschdorf - TSC Mainleus 1:5
Katschenreuth - ATS Kulmbach 1:1
TSC Mainleus - VfB Kulmbach 3:2
VfR Katschenreuth - Hutschdorf 2:0
ATS Kulmbach - Windischenhaig 3:1
VfB Kulmbach - VfR Katschenreuth 0:3
SV Hutschdorf - ATS Kulmbach 0:9
Windischenhaig - TSC Mainleus 5:0
ATS Kulmbach - VfB Kulmbach 4:1
Windischenhaig - Hutschdorf 6:0
TSC Mainleus - VfR Katschenreuth 0:1
1. ATS Kulmbach 5 20:3 13
2. VfR Katschenreuth 5  9:1 13
3. SpVgg Windischenhaig 5 12:5  7
4. TSC Mainleus 5  8:12 6
5. VfB Kulmbach 5  8:11 4
6. SV Hutschdorf 5  2:27 0

Endrunde

Spiel um Platz 11
TSV Thurnau - SV Hutschdorf 4:2
Tore: 1:0 Renner; 2:0 Müller; 2:1 Sesselmann; 2:2 Kornatz; 3:2 Renner; 4:2 Naser.
Spiel um Platz 9
BC Leuchau - VfB Kulmbach 0:3
Tore: 0:1 Alexy; 0:2 Salihu; 0:3 Haberzettl.
Spiel um Platz 7
TDC Lindau - TSC Mainleus 3:2
Tore: 1:0 Kolb; 1:1 Popp; 2:1 Kolb; 3:1 Erlmann; 3:2 do Adro.
Spiel um Platz 5
TSV Melkendorf - Windischenhaig 1:5
Tore: 0:1, 0:2, 0:3 und 0:4 Schöffel; 1:4 Türk; 1:5 Bachmann.
Spiel um Platz 3
VfR Katschenreuth - FC Kirchleus 3:0
VfR Katschenreuth: Sesselmann - Knoll, Eberhardt, Naser, R. Meisel, Wolfgramm, M. Meisel, Michel, Walther, Kolb.
FC Kirchleus: Mäder - Weber, Dietrich, Graf, Leistner, Heinlein, Leistner.
Tore: 1:0 Walther; 2:0 Kolb; 3:0 M. Meisel.
Endspiel
ATS Kulmbach - TSV 08 Kulmbach 3:0
ATS: Kramarczyk - Braun, Horn, Iljazi, Walther, Müller, Ebrahimi, Adam, Dogru.
TSV 08 Kulmbach: van Avondt - Obermaier, Pittroff, Süss, Heinel, Klückmann, Morck, Eber, Tauber, Korzonek.
Tore: 1:0 Adam; 2:0 Ebrahimi; 3:0 Walther.