Nach einem sexuellen Übergriff auf eine Jugendliche während der Faschingsveranstaltung am Stadtsteinacher Marktplatz am frühen Sonntagabend sucht die Kriminalpolizei Bayreuth Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, bedrängte nach bisherigen Stand der Ermittlungen ein 16-Jähriger ein gleichaltriges Mädchen gegen 17 Uhr bei den Toilettenanlagen an der Kirchenmauer und nahm gegen ihren Willen sexuelle Handlungen vor.

Wenig später erzählte die junge Frau einer Sanitäterin von dem Vorfall, die daraufhin die Polizei verständigte. Der Tatverdächtige konnte noch am Abend von den Beamten festgenommen werden.


Zeugenaufruf

Nach Erkenntnissen der Kripobeamten sollen insbesondere zwei Frauen, möglicherweise von der Garde Pressig sowie ein Junge und ein Mädchen, die beiden Jugendlichen bei den Toilettenanlagen beobachtet haben.

Zeugen, insbesondere die zwei Frauen sowie der unbekannte Junge und das Mädchen, die am Sonntag, um etwa 17 Uhr, die Jugendlichen an der WC-Anlage bei der Kirchenmauer gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Bayreuth unter der Telefonnummer 0921/506-0 zu melden.