"Diesem jungen Team, dieser Frauen-Power, wünsche ich eine glückliche Hand", sagte Scherr.
Für Landrat Klaus Peter Söllner war die Jubiläumsfeier auch ein deutliches Signal für den Sparkassen-Standort Himmelkron: "Hier wurden in den letzten 50 Jahren gute Geschäfte gemacht, und ich denke, das haben wir in erster Linie jenen zu verdanken, die vor Ort für uns die Sparkasse hochgehalten haben."

Bürgermeister Gerhard Schneider bescheinigte dem Geldinstitut, mit der Region verankert zu sein. Sie sind nicht wie die großen Privatbanken, heute da und morgen weg, sondern es ist eine Partnerschaft, die uns letztendlich gegenseitig befruchtet."

Geschäftsstellenleiterin Vanessa Uome und Christina Buchmann übergaben noch an die örtlichen Vereine und Einrichtungen Spenden von insgesamt 2400 Euro.