Staatsminister Michael Piazolo (FW) übergibt die Preise am kommenden Montag in München, wie aus einer Pressemitteilung des Kultusministeriums hervorgeht. Der Schülerzeitungswettbewerb "Blattmacher" wird gemeinsam vom Kultusministerium und der Süddeutschen Zeitung ausgerichtet.

Die Preisträger haben zudem die Chance, im bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb der Länder ausgezeichnet zu werden. Die Preisverleihung auf Bundesebene findet 2020 in Berlin statt.

Bereits 2018 hatte die Schülerzeitung, die auf Initiative der stellvertretenden Schulleiterin Ulrike Brandl von den beiden Klassenelternsprecherinnen Kathleen Gänse und Silvia Canola-Haußner betreut worden war, einen zweiten Platz in dem Wettbewerb belegt.