Das Staatliche Bauamt Bayreuth beabsichtigt eine Deckenerneuerung der Bundesstraße 303 zwischen Oberzaubach und Stadtsteinach.

Die Fahrbahn soll auf einer Länge von 2000 Metern erneuert werden. Die Maßnahme ist in zwei Bauabschnitte unterteilt.

Baubeginn der Maßnahme ist am 19. August. Der Abschnitt 1 von der Bushaltestelle Oberzaubach bis zum Ortseingang Stadtsteinach (Kronacher Straße/Bachstraße) wird vom Baubeginn bis zur Staatstraße 2195 unter Vollsperrung und von der Staatsstraße 2195 bis zum Bauende in halbseitiger Bauweise mit Lichtsignalanlage ausgeführt.

Umleitung über Kulmbach

Der Verkehr von Untersteinach in Richtung Kronach wird während der gesamten Baumaßnahme bereits am Kreisverkehr Untersteinach großräumig über die B 289 bis zur Anschlussstelle "Kulmbach Mitte" über die B 85 bis zur Holzmühle auf die KU 9 umgeleitet. Diese Verkehrsführung wird während der gesamten Bauzeit beibehalten.

Bis 6. September fertig

Der Bauabschnitt 2 umfasst die Kulmbacher Straße vom Bahnübergang Ziegelhütte bis Ortseingang Stadtsteinach (Brücke über die Untere Steinach). Dieser Abschnitt wird während der 35. und 36. Kalenderwoche unter Vollsperrung durchgeführt. Die gesamte Baumaßnahme soll bis zum 6. September fertig werden.

Für die während der Bauzeit auftretenden Verkehrseinschränkungen bittet das Staatliche Bauamt Bayreuth um Verständnis. Bei Schlechtwetterphasen können sich zeitliche Verschiebungen ergeben.