Auf einem Firmengelände in Marktschorgast wurden in der Nacht zum Freitag von acht Fahrzeugen die Hinterräder abmontiert und entwendet.

Die unbekannten Täter gelangten nach Aufschneiden des Maschendrahtzaunes auf das Firmengelände. Die abgeschraubten Räder, Stahlfelgen mit Michelinreifen der Größe 225/75 R 16, wurden über eine Wiese und einen Acker zu einem Flurbereinigungsweg getragen und dort in ein Fahrzeug verladen. Der Flurbereinigungsweg befindet sich zwischen Marktschorgast und Rohrersreuth. Als Tatfahrzeug dürfte aufgrund der Rädermenge ein größerer Kombi in Frage kommen. Die Schadenshöhe beträgt insgesamt knapp 7000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stadtsteinach unter der Telefonnummer 09225/963000.