Gegen 2 Uhr in der Nacht war die Einsatzzentrale der Polizei von einem Anwohner versätndigt worden, dass es bei der Musikschule in der Wilhelm-Meußdoerffer-Straße brennt. Eine Polizeistreife stellte fest, dass die drei Papiertonnen in Flammen standen. Die Feuerwehr konnte die Flammen innerhalb kürzester Zeit mit Schaum löschen. Dennoch entstand ein Schaden von mindestens 600 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet die Polizeiinspektion Kulmbach.