Die junge Frau aus dem Kronacher Landkreis fuhr auf der B 303 von Himmelkron kommend Richtung Wirsberg. Dort wollte sie an der Kreuzung nach links RichtungNeuenmarkt abbiegen.

Zur gleichen Zeit kam von Untersteinach eine Gruppe mit sechs Motorrädern. Als diese etwa 50 Meter vor der Ampel waren, schaltete die Ampel auf Grün, und die Motorräder fuhren in den Kreuzungsbereich ein.

Das übersah die junge Frau und bog nach links ab. Der entgegenkommende 53-Jährige Motorradfahrer aus Erlangen leitete noch eine Vollbremsung ein, kam jedoch aufgrund der Schwere des Motorrades, er fuhr eine Honda Gold Wing, ins Kippen und rutschte gegen die Front des Pkw. Bei dem Unfall wurde der Biker schwer verletzt.

Er kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Kulmbach. Die junge Frau und ihr Beifahrer blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 9000 Euro.

Die B 303 war während der Unfallaufnahme halbseitig gesperrt.