Gegen 2 Uhr wollte der Mann aus dem Raum Dillingen mit seinem Rad zu seiner Unterkunft in Kulmbach fahren. Dabei wurde er jedoch von einer Streife der Polizei Kulmbach erwischt, wie er mit über zwei Promille am öffentlichen Straßenverkehr teilnahm. Das teilte die Polizei mit.

Die eingesetzten Beamten merkten im Rahmen der Kontrolle schnell, dass der 25-Jährige stark angetrunken war. Somit folgte nach der allgemeinen Verkehrskontrolle eine Blutentnahme im Klinikum Kulmbach und der junge Mann muss sich nun in einem Strafverfahren für sein Handeln verantworten.