In der nächsten Zeit werden ihm noch die Zähne gerichtet", erzählt Schilling. Ebenfalls aus Ungarn kommen die beiden Dackelmischlinge Docki und Dora. Die beiden sind ungefähr im Februar geboren. Und der vierte Ungar ist Popeye, ein ungarischer Hütehund, ungefähr zehn Jahre alt. Weil er umherstreunte saß er schon in einer Tötungsstation - jetzt wird er vermittelt.
Beim Tierheimfest nutzten die Tierfans natürlich die Gelegenheit, um auch die "Insasssen" zu besichtigen oder um sich mit Tierfreunden auszutauschen.


Zamperl-Show als Höhepunkt

Höhepunkt war wieder die große Zamperl-Show: Der Liebling der Jury wurde der zwei Jahre alte Labrador Nero.