Neudrossenfeld
Sachbeschädigung

Lebkuchenherzen statt Scheibenwischer: Ärger nach Discobesuch in Oberfranken

Nach einem Discobesuch in Oberfranken fand eine 20-jährige Autofahrerin zwei Lebkuchenherzen an ihren Außenspiegeln. Dafür waren ihre vorderen Scheibenwischer abgebrochen.
 
Zwei Lebkuchenherzen fand eine 20-jährige Autofahrerin in Oberfranken nach einem Discobesuch an ihren Außenspiegeln. Dafür waren ihr die vorderen Scheibenwischer geklaut worden. Symbolbild:  bri-klenner/pixabay.com
Zwei Lebkuchenherzen fand eine 20-jährige Autofahrerin in Oberfranken nach einem Discobesuch an ihren Außenspiegeln. Dafür waren ihr die vorderen Scheibenwischer geklaut worden. Symbolbild: bri-klenner/pixabay.com

Süßes oder Saures? Eine 20-jährige Autofahrerin bekam nach einer Disconacht in Neudrossenfeld (Landkreis Kulmbach) beides. Sie hatte ihr Fahrzeug in der Nacht von Samstag, 14. Dezember 2019, auf Sonntag, 15. Dezember 2019, auf dem Parkplatz des Tanzpalastes Schwing geparkt und fand am nächsten Tag zwei Lebkuchenherzen an ihren Außenspiegeln.

Bilanz einer Partynacht: Lebkuchenherzen und abgebrochene Scheibenwischer

Die Sympathiebekundung auf dem Gebäck mit der Aufschrift "I mog Di" konnte die junge Frau aber nur wenig besänftigen, als sie sah, dass ihre vorderen Scheibenwischer abgebrochen worden waren. Sie rief die Polizei Kulmbach, die einen Sachschaden in Höhe von 30 Euro feststellten.

Ermittlungen wegen Sachbeschädigung: Zeugen gesucht

Die Beamten haben die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung an einem Kraftfahrzeug aufgenommen. Wer Hinweise bezüglich der Lebkuchenherzen geben kann oder die Tat beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizei Kulmbach unter der 09221/6090 in Verbindung zu setzen.