Seit Montagabend (03. Mai 2021) wurde ein Kulmbacherin vermisst. Nachdem sie zu Fuß auf die Arbeit gegangen war, kam sie am Abend nicht wieder zurück.

Wie die Polizeiinspektion Kulmbach am Dienstag (04. Mai 2021) mitteilt, konnte die Frau nach umfangreichen Suchmaßnahmen tot aufgefunden werden.

Vermisste Kulmbacherin wurde tot aufgefunden: Keine Fremdeinwirkung laut ersten Ermittlungen

Im Bereich des Naherholungsgebietes bei Mainleus fanden sie die Beamten um kurz vor 11.00 Uhr. 

Nach ersten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Bayreuth liegen keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung für den Tod der Frau vor.