Laden...
Kulmbach
Diskussion

Kulmbacher Jungwähler diskutieren mit Landtags-Kandidaten

Zum dritten Mal gibt die Bayerische Rundschau am Freitag (5. Oktober) die Möglichkeit, mit den Kandidaten für die Landtagswahl zu diskutieren.
Artikel drucken Artikel einbetten

Nach einer Podiumsdiskussion mit Schülern aus den beiden Gymnasien und dem beruflichen Schulzentrum im Juli sowie einer weiteren Diskussionsrunde Ende September gemeinsam mit Radio Plassenburg wird nun am Freitag (5. Oktober) gemeinsam mit dem Kreisjugendring und dem Kinder- und Jugendkulturzentrum "Alte Spinnerei" in Kulmbach eine weitere Podiumsdiskussion organisiert, mit der vor allem Erst- und Jungwähler angesprochen w erden sollen.

Um 18 Uhr können die Vertreterinnen und Vertreter der Parteien sich im Forum der "Alten Spinnerei" präsentieren, ehe um 19 Uhr die Diskussionsveranstaltung beginnt. Im Verlauf wird auch das Ergebnis der U-18-Wahl bekannt gegeben, die am Freitag in der "Alten Spinnerei" stattgefunden hat.

Danach diskutieren unter Leitung von BR-Redaktionsleiter Alexander Müller die Landtagskandidatinnen und -kandidaten Martin Schöffel (CSU), Inge Aures (SPD), Rainer Ludwig (Freie Wähler), Wilfried Kukla (Grüne), Michael Otte (FDP), Oswald Greim (Linke), Gerd Kögler (AfD), Christiane Zeigler (Bayernpartei), Reinhard Englert (ÖDP) und Michaela Hüttner (mut). Vor allem die Fragen der Besucher sollen im Mittelpunkt stehen.

Von der Veranstaltung berichten wir hier live: